FR | DE

korb 0 christmas 2019

1. Allgemeines – Geltungsbereich

Diese E-Commerce-Webseite wird von der Firma Samvaz SA betrieben.
Rali® und Rali Shark® sind eingetragene registrierte Warenzeichen im Besitz der Firma Samvaz SA.
Die Verwendung dieses E-shops unterliegt den allgemeinen Geschäftsbedingungen, die für alle Angebote, Bestellungen und Lieferungen gelten. Die Firma Samvaz SA bezieht sich für alle Lieferungen und Leistungen des E-Shops auf die allgemeinen Geschäftsbedingungen. Alle anderen Bedingungen die diese allgemeinen Geschäftsbedingungen ergänzen oder verändern, sind nur gültig sofern sie von Samvaz SA schriftlich anerkannt und freigegeben wurden.

Durch Ihre Bestellung akzeptieren Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Samvaz SA liefert Waren nur in bestimmte Länder. Jedes Land, welches nicht von Samvaz beliefert wird, untersteht einer Vereinbarung mit der Firma Samvaz SA. Diese Vereinbarung muss vor der Bestellung erstellt werden und von Samvaz SA akzeptiert werden.
Die Firma Samvaz SA behält sich ausdrücklich das Recht vor, jederzeit diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern und nach der Änderung auf alle Verträge anzuwenden die bereits abgeschlossen wurden. Überprüfen Sie bitte unsere Bedingungen regelmäßig.

 

2. Gewerbliche Schutzrechte – Links

Die Elemente des E-shops Samvaz SA, inklusiv Bilder, Video und Ton, einschließlich Technologien die für diesen Zweck verwendet werden, sind durch das Urheber-, Marken- und Patentrecht geschützt. Sie sind das alleinige Eigentum von Samvaz SA.
Ein Benutzer, der für seine eigene Website und für seinen persönlichen Gebrauch einen Link zu der Webseite der Firma Samvaz SA herstellen möchte, muss die Erlaubnis von Samvaz SA einholen.
Hyperlink auf die Website von Samvaz SA mit Frame-Technologie oder Links Online ist nicht gestattet.
Im Prinzip sind alle Links auf die durch Samvaz SA betriebene Seiten, auf Anfrage von Samvaz von dem Seitenbetreiber fristlos zu entfernen.

 

3. Bestellung

a) Vertragsabschluss

Ein Vertrag zwischen Samvaz und dem Kunden ist nicht mit der Bestellung angenommen, sondern nur dann, wenn der Auftrag von Samvaz SA akzeptiert wird.

Die Firma Samvaz SA ist nicht verpflichtet einen Auftrag anzunehmen. Wenn Samvaz SA einen Auftrag nicht ausführen kann, wird der Kunde benachrichtigt.

Samvaz SA behält sich das Recht vor, minimale und maximale Bestellmengen zu definieren. Diese Mengen können in Abhängigkeit mit der Zahlungsart variieren.

b) Preis

Die Produktpreise sind in "inklusive MwSt.". Die Preise können jederzeit von Samvaz SA abgeändert werden.

Der Preis der Ware der auf der Auftragsbestätigung der Firma Samvaz SA steht, ist für die Höhe der Rechnung entscheidend.

 

4. Garantie

Die Rechtsgarantie ist von 2 Jahre und beginnt mit der Lieferung der Ware. Die Gewährleistungsansprüche sind zunächst auf Ersatzlieferungen beschränkt. Ist eine Ersatzlieferung nicht möglich, hat der Kunde die Wahl zwischen Beendigung des Kaufvertrages oder Minderung des Kaufpreises. Andere Gewährleistungsansprüche sind ausdrücklich ausgeschlossen, sofern nicht anders im Gesetz vorgeschrieben ist.

Ausgeschlossen sind Schäden durch normalen Verschleiss, einen nicht bestimmungsgemässen Gebrauch oder eine mangelnde oder falsche Wartung.
Bitte alle erforderlichen Belege die den Beginn der Garantiezeit beweisen sorgfältig aufbewahren (Bestellung, Lieferung, usw.).

 Der Betreiber der Webseite hat sein Bestes gegeben, die Farben der Produkte so genau wie möglich im E-Shop zu reproduzieren. Die Qualität der Abbildungen hängt auch vom Bildschirm des Kunden ab. Deshalb kann Samvaz SA nicht garantieren, dass alle Farben perfekt und originalgetreu wiedergegeben werden. Mögliche Abweichungen der Farbe bilden keinen Mangel an sich.
Defekte oder Mängel, die bei der Lieferung der Artikel visuell beobachtet werden können, müssen innerhalb von 10 Tagen gemeldet werden. Betreffend Mängel die später auftreten, muss der Kunde so bald wie möglich per E-Mail oder per Post, spätestens innerhalb 10 Tagen nach ihrem Auftreten, den Kundendienst von Samvaz SA informieren. Wenn keine Reklamation innerhalb der gesetzten Frist stattfindet, wird die Ware als angenommen betrachtet.

 

5. Liefer-und Zahlungsbedingungen

a) Lieferung

Der Absender ist berechtigt Teillieferungen durchzuführen.
Der Versand erfolgt auf Risiko des Absenders.
Der Versand erfolgt über die Dienste der Schweizerische Post aus dem Zentrallager in Schweiz.
Die Versandkosten sind im Rahmen einer Sendung zwischen 0 und 30 kg inbegriffen. Für Aufträge, deren Gesamtgewicht mehr als 30 kg wiegen, muss eine vorherige Vereinbarung durch eine Anfrage an die Firma Samvaz SA per Telefon, Post oder über das Kontaktformular gemacht werden.
Lieferungen sind auf die Schweiz beschränkt. Für alle anderen Standorte kontaktieren Sie bitte den Kundenservice.

b) Zahlung

Drei Zahlungsmethoden sind möglich: per Kreditkarte, Check oder Banküberweisung.
Der maximale Betrag per Kreditkarte und per Banküberweisung ist 1.500 CHF.
Die Mindestbestellmenge ist 30 CHF.
Wenn über das Internet per Kreditkarte Online bezahlt wird, wird der Rechnungsbetrag nach dem Eingang der Bestellung von der Kreditkarte belastet. Die Firma Samvaz SA akzeptiert derzeit Visa oder Master Card Kreditkarten.
Bei Zahlungen per Check, erfolgt der Versand der bestellten Ware erst nach Erhalt und Einlösung des Schecks durch Samvaz SA. In diesem Fall wird die Verarbeitungszeit und Versand der Bestellung automatisch verlängert werden.
Die Firma Samvaz SA behält sich das Recht vor, bei der Bestellung die Solvenz des Kunden zu überprüfen. Der mögliche Zahlungsmodus wird im Bestellprozess angegeben werden.
Bei Zahlungen per Banküberweisung, wird der Versand der bestellten Ware erst nach Eingang der Fonds auf das Konto von Samvaz SA auftreten.

c) Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen und endgültigen Begleichung des verrechneten Betrages, bleibt die Ware Eigentum der Samvaz SA.

d) Liefertermine

Schadenersatz wegen verspäteter Lieferung ist ausgeschlossen, insofern es nicht schwere oder absichtliche Verfehlung war.
Im Allgemeinen, wenn die bestellten Artikel auf Lager sind, werden sie innerhalb von 2 bis 4 Werktage versendet. Die Artikel die nicht auf Lager sind, werden sofort nach Erhalt in unserem Zentrallager in Frankreich versendet.

Bei einer Multi-Produkte Bestellung, behält sich die Firma Samvaz SA das Recht vor, die Ware die auf Lager ist sofort abzusenden und die Produkte die fehlen später zu liefern. Um diese Unannehmlichkeiten zu vermeiden, wird die Firma Samvaz SA, als Hersteller, ihr Bestes tun um die Bestände der Lager maximal zu versorgen.

Da die Pakete durch die Postdienste geliefert werden, kann die Firma Samvaz SA in keinem Fall für Verzögerungen, Nichtlieferungen oder Produktbeschädigungen verantwortlich gehalten werden.
Die Firma Samvaz SA wird sich bemühen die Streitigkeiten unter den besten Bedingungen zu verarbeiten, um die Kunden zufrieden zu stellen.

e) Rücksendung und Rückerstattung

Im Falle einer Rücksendung werden die Kosten von Samvaz SA getragen, wenn die Rückkehr innerhalb von 7 Tagen ab dem Datum des Eingangs der Ware erfolgt. Nach dieser Zeit werden die Rücksendekosten vom Kunden getragen.
Eine Zurückzahlung wird innerhalb von 30 Tagen gemacht, nur per Scheck.
Wichtig: Eine Zurückzahlung kann nicht erfolgen, wenn die Ware nicht vollständig, in einwandfreiem Zustand und in der Originalverpackung verpackt ist.

 

6. Verwendung- und Datenschutz, Sicherheit und Aktualisierung der Daten

a) Samvaz SA respektiert die Privatsphäre ihrer Kunden und behandelt die persönlichen Daten vertraulich, mit Loyalität und Vertrauenswürdigkeit.

Mit dem Absenden der Bestellung ist der Kunde einverstanden, dass seine Daten innerhalb der Samvaz SA wie folgt verarbeitet werden:

Zum Zeitpunkt des ersten Kontakts, sammelt Samvaz SA persönliche Daten ein wie Name, Vorname, Adresse, Alter, E-Mail-Adresse, um die Transaktion zu erledigen und zu Marketings Zwecke.

Neben den expliziten eingegebenen Daten, werden Informationen aus den Log-Dateien (eine Art Arbeitsbericht des Computers) automatisch gesammelt. Mit diesen Informationen wird kein Profil über die Person erzeugt.

Samvaz SA verwendet diese Informationen um anonyme Statistiken über die Auswirkungen der Internet-Angebote zu etablieren.

Die Einzelheiten der Kundenaufträge können in Bezug auf die Kauffrequenz und den bestellten Summen genutzt werden, um die Dienstleistungen noch besser auf die Kundenwünsche anzupassen. Die Nutzung deren Inhalte erfolgt nur anonym. Die Einkaufsdaten der Kunden werden regelmässig abgeschlossen und gelöscht.
Wenn der Kunde die Nutzung seiner persönlichen Daten zu Werbezwecken verweigern will, so muss er dies schriftlich mitteilen.

Die persönlichen Kundendaten werden nicht - mit Ausnahme derjenigen, die gesetzlichen Verpflichtungen unterliegen und diejenigen die erforderlich sind um den Auftrag auszuführen - an Dritte übermittelt. Es wird garantiert, dass die Nutzung der Daten durch Dritte nicht erlaubt ist, ausser für den konkreten Kundenauftrag.

b) Samvaz SA nutzt eine moderne Sicherheitstechnik, um Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

Samvaz SA kann keine Verantwortung für die Sicherheit der Daten über das Internet übernehmen. Die Übertragung aller sensiblen Daten ist verschlüsselt.

Wenn der Kunde online einen Kauf tätigt, erscheint ein Schlüsselsymbol oder Vorhängeschloss an der unteren rechten Ecke des Bildschirms im Browser-Fenster. Dieses Symbol zeigt an, dass die Transaktionen durch Secure Sockets Layer (SSL) geschützt sind. SSL verschlüsselt die persönlichen Daten der Kreditkarte. Wenn eines dieser Symbole nicht angezeigt wird, wenden Sie sich bitte sofort telefonisch an Samvaz SA.

c) Der Kunde kann seine Daten einfach und schnell aktualisieren

Verbindung über die Rubrik "Mein Konto" und "Änderung oder Ihre persönlichen Daten anzeigen" wählen. Dort die erforderlichen Informationen aktualisieren und auf "Aktualisieren" klicke.

d) Um den Namen aus der Kundenliste zu löschen, bitte folgende Schritte durchführen:

Verbindung über die Rubrik "Mein Konto" und "Konto löschen" wählen oder bestätigen.

 

7. Geltendes Recht

Diese allgemeinen Bedingungen unterliegen dem schweizerischen Recht. Die vorherrschende Sprache ist Französisch. Im Streitfall, sind alleine die Schweizer Gerichte zuständig.